Potenziale durch digitale Vernetzung: ein echter Mehrwert?

11. Mai 2021

"Worin konkret liegt das Potenzial digitaler Technologien in unserem Unternehmensumfeld, in unseren Abteilungen, in unseren Prozessen? Wie schnell kann es gelingen, daraus echte Mehrwerte zu generieren?" Die Antworten auf diese Fragen kennt Roswitha Mühl von der IHK-Akademie Südlicher Oberrhein:

Meine Fragen wird wohl jedes Unternehmen unterschiedlich beantworten und mit seinen Mitarbeitenden einen eigenen Weg finden müssen. Jedenfalls braucht es Spezialisten und Promotoren, die in der Lage sind, mit den digitalen Möglichkeiten verbesserte Workflows zu gestalten und Schnittstellenkomplexität zu reduzieren.

Genauso wichtig ist es, die Kolleg:innen auf dem Weg der digitalen Veränderungen mitzunehmen. Und beides unabhängig davon, ob es sich um ein Industrie-, Handels-, Dienstleistungsunternehmen oder um einen Handwerksbetrieb handelt. Nebensächlich auch, ob es ein Großunternehmen oder ein Kleinunternehmen ist.

Zum Beispiel bedarf es in der Produktion dringend Experten, die die Schnittstellen zwischen IT, Mechanik und Elektronik – kurzum die Mechanismen der vernetzten Industrie – verstehen und mit Fach- und Führungskräften aus der IT, der Fertigung und dem Management gleichermaßen kommunizieren können, eben die gleiche Sprache sprechen.

Oder wenn sich in einem bislang ausschließlich stationären Handelsbetrieb der E-Commerce zu einem tragfähigen Standbein entwickelt, ist fundiertes digitales Wissen vonnöten. Die Mühe lohnt sich. Steht doch der durch die digitalisierten Warenbestands- und Shopsysteme erzeugte Mehrwert unmittelbar gegenüber.

Ich könnte Ihnen hier unzählige Beispiele nennen. 

Damit der Mehrwert der Digitalisierung spürbar werden kann, ist der gemeinsam getragene Wille aller Beteiligten zur digitalen Transformation die entscheidende Voraussetzung.

Als wirtschaftsnahe Bildungsträger sehen wir uns in der Verantwortung, die Unternehmen und ihre Mitarbeiter:innen beim Aufbau ihrer digitalen Kompetenzen zu unterstützen. Dies geschieht in Abhängigkeit der individuellen Bedarfe, der Vertiefungsgrade und Rahmenbedingungen. 

Ja, das ist unser Antrieb.

Schauen Sie hier auf skillshub.de nach passenden Kursen für Ihre Mitarbeiter:innen oder kontaktieren Sie mich direkt: Roswitha.Muehl@freiburg.ihk.de


Ihre
Roswitha Mühl