Azubi-Marketing heute – Schüler per VR, Insta und TikTok gewinnen

Inhalte der Weiterbildung

Der Fachkräftemangel ist mittlerweile auch in vielen Ausbildungsberufen angekommen. Während Ausbildungsbetriebe  sich noch vor wenigen Jahren die besten Schüler als Auszubildende und dual Studierende auswählen konnten, steht nun die Frage im Raum „Wie kommen wir an passende Bewerber für unseren Ausbildungsbetrieb?“. 
Ein modernes Marketingkonzept muss her und neue Instrumente wie Social Media, Azubi-Influencer und Game-based Berufsorientierungsmodule kommen zum Einsatz.

ZIELGRUPPE
Ausbilder , Ausbildungsbeauftragte , Ausbildungsleiter 

INHALT
In dem Workshop legen Sie die Grundlage für Ihr individuelles  Marketingkonzept und erhalten einen Überblick über neue und innovative  Marketinginstrumente. Sie werden selbst aktiv und bekommen einen Eindruck, welche Instrumente für Sie auszuprobieren sind. 
  • Wie geht Azubi-Marketing?
  • Ansprache von Schülern, Freunden, Eltern und Großeltern
  • Messen, Schulbesuche, Nacht der Ausbildung – Wo geht es hin?
  • Online Marketing – Webseite, Videos, aubi-plus und Co.
  • Social Media – Instagram, Snapchat und TikTok als Problemlöser?
  • Azubi-Influencer – Was bringt‘s – was kostet es?
  • Game-based Marketing – Online Spiele zur Berufsorientierung
  • Innovative Recruiting-Events (Virtual Reality, Esports)
  • Recrutainment – spielerische Einstellungstage und Online-Assessments

Anbieter

Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft eV

Info

Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft eV
Ansprechpartner: Dirk Schäfer

Lerchenstraße 6
79104 Freiburg

470,00 €

Produktnummer: A-AT-0029